Die Materialpreise explodieren, die Lieferfähigkeit lässt spürbar nach

Wir erleben zur Zeit eine extrreme Preissteigerung im Bereich der Rohrstoffe, wie Kupfer, Eisen und Edelstahl.

Das sind aber genau die Komponenten, mit denen wir in unterschiedlichen Formen arbeiten.

Kupfer bei Rohren und Verbindungsstücken, Eisen bei Befestigungsmaterial und Schrauben, Edelstahl
bei Wärmetauschern und anderen Anlagenkomponeten im Heizungsbau, Messing und Rotguss (als Derivate von Kupfer)
bei Armaturen, Wasserzählern und ähnlichem.

Teurer und schwieriger dran kommen - keine gute Kombination!
Dachlatten werden jetzt schon zu Tagespreisen (!) gehandelt - DAS MUSS MAN SICH MAL VORSTELLEN!

Daher - besser mal nachfragen, ob vor Wochen genannte Preise noch gelten, bevor wir hinterher in Schwierigkeiten kommen.

Ihr Andreas Wiel